SPARK

Mit einem innovativen neuen Format findet die SPARK Art Fair Vienna erstmalig vom 25. bis 27. Juni 2021 als neue internationale Kunstmesse in Wien statt. 

SPARK wird ausschließlich Solopräsentationen zeigen, zusätzlich werden drei kuratierte Fokus-Sektionen durch renommierte Kuratoren*innen geboten: „Utopia: Post-War“ von Sabine Breitwieser, „Perspectives“ von Tevž Logar und „Interface – Contemporary New Media and Digital Art“ von Marlies Wirth. 

Aufbauend auf die diesjährige Messe möchte SPARK als Produktionsplattform für Künstler*innen und Galerien fungieren, die neue, eigens für die Messe produzierte Werke, präsentiert. Somit soll Sammler*innen die Gelegenheit geboten werden, Zugang zu Primärpositionen zu erhalten. 

In der Hauptsektion der Messe werden Beiträge von lokalen und internationalen Galerien gezeigt. Dabei wird ein Überblick über die führenden Talente des Kunstmarkts geboten.

Die Messe findet in der historischen Marx Halle im Zentrum von Wien statt, mit einem umfassenden Rahmenprogramm unter Voraussetzung der geltenden Covid-19 Maßnahmen.

Read more on the website